Hands on.

Fiakergulasch oder heiße Braunschweiger werden in Österreich als apropates Mittel gegen einen Kater serviert. Würstel mit Saft isst besser. Mit einer Semmel und einem Bagger.

You can eat ‚Würstel mit Saft‘ with every tool you like. But never use a spoon told me a wise man.

Advertisements

Elementarteilchen

Es ist ein Tanz der Einzelgeschmäcker der sich auf dem Brett abspielt. Zwischendrinnen die Finger der Freundin zum Degustieren und die ewige Frage: Ist mein Mise en Place komplett? Es handelt sich aber auch um ein Ballet der Schnitttechniken und ein Gemälde voll kulinarischer Stimmungsmacher. Oder simple um Käse, Wurst & Gemüse.

Whenever you fucked up a meal it was because you didn’t have the right ingredients, the right recipe, the understanding, you were pissed or in lack of time.  So take your time, find the right harmony and music and take of your clothes.

Hand aufs Brett

 

Der klassische Schnitt des schnellen Brettes zieht sich entlang der wochentlichen Work-Life-Worklife-Balance. Dies geschieht unter Zuhilfenahme eines Messers für alle Variationen an Jause entlang der Demarkationslinie des guten Geschmacks und eines Haufens an Bröseln.

The traditional phrase  „cut here“ for the typical user of chilled food or in whole meals in plastic boxes was abused by some hooligans, who got this phrase tattooed around their neck. For me „cut here“ means the first meal of the weekend.

Die richtigen Geleise

Der Samstag war vorgegeben wie der Taktfahrbahn der Bahn. Nur ohne Bordservice. Folglich war es richtig, wenigstens den Speiseplan auf die richtigen Geleise zu setzen. The saturday was crowded like a typical German train. Therefore it was at least necessary to have the ricght breakfast on wood.